Unser Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Verwaltungsratswahl JHV 2010
Wir möchten uns ganz herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen bei den Wahlen für den Verwaltungsrat bedanken! Das überwältigende Ergebnis von über 80% für Friedrich Straetmanns werten wir als Anerkennung seiner aktiven Mitarbeit. Wir freuen uns, dass auch Olaf Köster in Zukunft seine Einsatzbereitschaft für Arminia innerhalb des Vereins unter Beweis stellen kann. 

Ein Wort noch zu den anderen Kandidaten: Es war beeindruckend, wieviele qualifizierte Personen Arminia per Kandidatur ihre Hilfe angeboten haben, das spricht für die eigentliche Stärke des Arminia-Umfeldes! Etliche dieser Kandidaten haben inhaltlich unsere volle Zustimmung. Sie wären absolut geeignet, unseren Verein - auch als Mitglieder des Verwaltungsrats - nach vorne zu bringen. Wir hoffen, dass sie sich auch außerhalb der Gremien in geeigneter Form, die man gemeinsam finden kann, für Armina engagieren werden.

Es liegt uns am Herzen, zu erwähnen, dass wir für eine geeinte Arminia eintreten. Grabenkämpfe und Lagerbildungen sollten der Vergangenheit angehören. In diesem Sinne verstehen sich die Kritischen Arminen, wie die Mitarbeit von Friedrich Straetmanns bereits gezeigt haben dürfte, als konstruktive Helfer innerhalb und außerhalb des Vereins. Es zählt nicht das Etikett, sondern der Inhalt. Daher bitten wir nicht nur um Unterstützung unserer Kandidaten, sondern aller neuen Verwaltungsratsmitglieder beim weiter anstehenden Krisenmangement, bei der Aufarbeitung von Fehlern und vor allem bei der Gestaltung Arminias. So kann der Neuanfang gelingen!

Für Fragen und Anregungen stehen wir natürlich auch weiterhin gerne zur Verfügung!